Ein Tag "AUSZEIT"

Ein Tag "AUSZEIT"

Auf dem Jakobsweg von Heiligenstatt nach Feichten

Samstag, 12.10.2019, 08:50 Uhr
Kirche in Heiligenstatt
Kirchenweg 4
84577 Tüßling

Referent/en: Stefan Durner, Pilgerbegleiter Europäische Jakobswege (EJW)

Kursnummer: 16981

Anmeldestelleninformation:
Kath. Kreisbildungswerk Mühldorf e.V., Telefon 08631/3767-0

Kosten: 8.00 €


"Modernes Pilgern ist in seiner Grundmotivation teilweise mit mittelalterlichem Pilgern vergleichbar. Ihm liegt die Suche nach ganzheitlich verstandenem Heil zu Grunde: Nach Erfülltheit, Beziehung, Gesundheit und Klärung von dem, was unklar, konfliktbehaftet oder ein Mangel im Leben ist." (Pilgerpfarrer Michael Schaar, Zürich, in: Handreichung für Etappenleitende beim Pilgertag am 20. Mai 2017 in der Schweiz). Natur - Kultur - Glaube und Spiritualität sind Eckpfeiler des Pilgerns. Die zentralten Inhalte dieses Pilgerweges sind, sich beim Wandern, bei der Begegnung mit Kulturdenkmälern, Kirchen etc., im gemeinsamen Beten und Singen und mit spirituellen Impulsen eine "Auszeit nehmen". So kann auch ein einziger Tag "Auszeit durch Pilgern" die Möglichkeit schaffen, offen zu werden für den Weg nach innen, der uns modernen Menschen durch die Hektik des Alltags oft verschlossen ist. Der Pilgerweg führt uns heuer auf dem Südostbayerischen Jakobsweg von Heiligenstatt über Garching/Alz nach Feichten/Alz. Nach dem Pilgersegen in der Kirche von Heiligenstatt gehen wir mit spirituellen Impulsen, Einkehr in Kirchen und Kapellen am Weg knapp 20 km bis Feichten, wo wir als Abschluss einen Wortgottesdienst oder eine Messe am Vorabend feiern werden.

Termine
Sa, 12.10.2019, 08:50-18:15 Uhr