Kloster Seeon und Camba Bavaria
Aus der Reihe: Das KBW vor Ort - Heimat 4.0

Kloster Seeon und Camba Bavaria

Dienstag, 05.11.2019, 08:30 Uhr
Bahnhof Mühldorf, Bahnhofsplatz, 84453 Mühldorf

Referent/en
Kosten:11
Kosten: 56.00 €
Kursnummer
17077
Anmeldung
Anmeldung ist gesperrt Anmeldung bis 23.10.2019

Reihe: Das KBW vor Ort - Heimat 4.0
mehr zur Veranstaltungsreihe anzeigen

Kloster Seeon ist eine ehemalige Benediktinerabtei und liegt malerisch auf einer Insel im Klostersee. Seit 1993 wird Kloster Seeon als Kultur- und Bildungszentrum des Bezirks Oberbayern für Konzerte, Ausstellungen und Seminare genutzt und ist somit wieder der Öffentlichkeit zugänglich. Bei einer großen Führung am Vormittag mit Geschichte und Geschichten haben wir die Möglichkeit, die wunderschöne Landschaft, die imposanten Bau- und Kunstwerke und den benediktinischen Geist zu erleben. Eine der schönsten Darstellungen der "Madonna mit dem Kind" vom Meister von Seeon (1433) steht als Kopie seit 1947 in der Kirche St. Lambert. Das Original ist seit 1855 im Nationalmuseum in München. Das "ora et labora et lege! (bete und arbeite und lerne!) aus der Regel des heiligen Benedikt bringt es auf eine kurze Formel, die auch in Zeiten weltweiter Vernetzung, Digitalisierung und Globalisierung uneingeschränkt gilt. Nach einem Mittagessen in der Camba-Brauerei-Gaststätte geht es um 14:00 Uhr zu der Brauerei Camba Bavaria. Craft Beer ist nicht nur ein Trend. Im Allgemeinen werden hierunter Biere verstanden, die handwerklich von einer unabhängigen Brauerei gebraut werden. In vielen kleinen Brauereien kennen Kreativität und das Brauhandwerk keine Grenzen. Ihren Ursprung hat die Craft-Beer-Bewegung in den USA. In Europa werden sie auch als Kreativbiere bezeichnet, die alte Bierstile aufgreifen und neu interpretieren. In Seeon liegt die Heimat der Camba Bierspezialitäten wie z.B. Hell, Dunkel, Märzen und Weißbier, die dort auf traditionelle Weise gebraut werden. Internationale Biere aus aller Welt, wie Ale, Stout und Porter, dürfen im Sortiment nicht fehlen. Gleich neben dem Tresen mit 22 Zapfhähnen befindet sich die offen gebaute, einsehbare Camba-Bäckerei. Eine 90 minütige Führung wird uns die Geheimnisse des Bierbrauens näher bringen.

Kooperation
Kath. Kreisbildungswerk Mühldorf e.V.

Termine
Di, 05.11.2019, 08:30-17:00 Uhr