Katholische Erwachsenenbildung im Erzbistum München und Freising
 

Kritischer Studiengang Heimat heute - Heimat morgen

Das Konzept Heimat – oft als Utopie, als Mythos, als... [mehr]

Das ehemalige KZ-Aussenlager Mühldorfer Hart

Der Verein für das Erinnern e.V. und das Katholische Kreisbildungswerk Mühldorf e.V. haben sich zur Aufgabe gemacht,... [mehr]

Veranstaltungs-
anmeldung
Rufnummer 08631 3767-0

Aktuelle Veranstaltungen

Führung durch das Bunkergelände
Termin: Samstag, 06.05.17 von 13.00-15.00 Uhr
Kosten: 6,00 EUR

Weitere Führungen auf Anfrage!

Termin: Samstag, 06.05.2017 von 13.00-15.00 Uhr
Kosten: 6,00 EUR
Leitung: Ludwig Zolnierz, Stefanskirchen

Treffpunkt: Parkplatz Firma Innbau Beton, Kraiburger Str. 1, D-84562 Mettenheim

Kooperation: Kath. Kreisbildungswerk

Anmeldung: Kath. Kreisbildungswerk, Telefon 08631/3767-0

Gegründet auf den Ruinen einer ehemaligen Pulverfabrik aus dem zweiten Weltkrieg entwickelte sich Waldkraiburg innerhalb weniger Jahrzehnte zur heute einwohnerstärksten Stadt im Landkreis und zum innovativen Wirtschaftsstandort. Fleiß und Unternehmertum der Vertriebenen begründeten diesen Aufschwung, den man heute an zahlreichen Stationen auf dem Weg der Geschichte nachvollziehen kann. Ein Besuch in den lebendigen Museen der Stadt und ein Ausblick auf die künftigen Entwicklungspotentiale runden die Exkursion ab.

Termin: Mittwoch, 17.05.2017 um 10.00 Uhr
Kosten: 34,00 EUR
Leitung: Elke Keiper M.A., Waldkraiburg

Ort: Haus der Kultur, Waldkraiburg, Braunauer Str. 10, D-84478 Waldkraiburg

Kooperation: Kath. Kreisbildungswerk Mühldorf

Anmeldung: Kath. Kreisbildungswerk Mühldorf , Tel. 08631/3767-0

Meiningen (bei Rankweil/Vorarlberg) - Wogalp - Eggerstanden - Steinegg - Appenzell

Wir schließen uns mit einer Gruppe Interessierter mit diesem Angebot einer Idee des Dachverbandes Jakobsweg Schweiz an, an einem einzigen Tag in verschiedenen Gruppen den kompletten Jakobsweg durch die Schweiz zu begehen. Das gemeinsame Thema des Tages ist: Jakobsweg - Weg der Wandlung. Naturerfahrung beim Wandern, Zeit für Kulturdenkmäler, Kirchen etc. und Glaubenserfahrung im gemeinsamen Beten und Singen und mit spirituellen Impulsen bilden die zentralen Inhalte dieses Pilgerweges. Das Pilgern schafft die Möglichkeit, offen zu werden für den Weg nach innen, der uns modernen Menschen durch die Hektik des Alltags oft verschlossen ist.

Termine: Freitag, 19.05.2017 um 13.30 Uhr - Sonntag, 21.05.2017
Kosten: 50,00 EUR
Informationstreffen am Montag, 12. Dezember 2016, 19.30 Uhr im Pfarrhaus Polling, Kirchenplatz 2, 84570 Polling
Leitung: Stefan Durner

Ort: Kirchenplatz 2, D-84570 Polling

Anmeldung bis 19.12.2016

Anmeldung: Kath. Kreisbildungswerk Mühldorf, 08631 - 37670

Sommerexkursion der Studiengänge 2017
Geschichte(n) an Isen und Rott - Zangberg und Neumarkt St. Veit
Termin: Donnerstag, 01.06.17 um 09.30 Uhr
Kosten: 34,00 EUR

Das Fürstenzimmer und der Ahnensaal des einstigen Schlosses und heutigen Klosters der Salesianerinnen von Zangberg (seit 1862) gehören zu den herausragenden Kostbarkeiten des Isen-tales. Nach einem kurzen Stehempfang wird die Schwester Oberin durch diese Räume und den Garten über dem Isental führen. Ein kurzer Klaviervortrag im Ahnensaal schließt den Rundgang ab.
In der Nähe liegt das ehemalige Kloster St. Veit (bis 1803) oberhalb der Stadt Neumarkt an der Rott. Mit Stadtarchivar Walter Jani erkunden Sie diese schmucke Stadt und erfahren Geschichte(n) über die Schlacht von Neumarkt 1809 zwischen bayrisch/napoleonischen und österreichischen Truppen sowie mysteriöse Vorkommnisse im Kloster St. Veit.

Termin: Donnerstag, 01.06.2017 um 09.30 Uhr
Kosten: 34,00 EUR
Referenten: Walter Jani, Neumarkt-Sankt Veit, Stadtarchivar von Neumarkt
Kloster Zangberg SR Oberin Claudia Maria
Begleitender Studienleiter: Reinhard Albert

Treffpunkt: Pforte Kloster St. Josef, Zangberg bei Ampfing, Hofmark 1, D-84539 Zangberg

Kooperation: Kath. Kreisbildungswerk Mühldorf

Anmeldung: Kath. Kreisbildungswerk Mühldorf, Tel. 08631/3767-0