Wohnen daheim mit Unterstützung eines ambulanten Pflegedienstes

Wenn im Alter Unterstützung nötig wird, muss das nicht zwangsläufig bedeuten, dass man sein trautes Heim verlassen muss, um z.B. in eine Pflegeeinrichtung umzuziehen. Es gibt auch Hilfe, die nach Hause kommt: Der ambulante Pflegedienst. Ambulante Pflegedienste bieten von der Übernahme kleinerer Alltagsverrichtungen bis hin zur Pflege von Kopf bis Fuß vielerlei Leistungen an. Doch was brauche ich wirklich? Wer übernimmt die Kosten? Und wo finde ich einen Pflegedienst? Diese Fragen und viele weitere Tipps und Informationen werden in diesem Vortrag behandelt . Und Sie werden staunen: Der Weg zum Unterstützungsangebot ist einfacher als gedacht!

Rechtsanwalt und Fachanwalt für Familienrecht Udo Kesselgruber

Rechtsanwalt und Fachanwalt für Familienrecht Udo Kesselgruber informiert in drei kurzen Sequenzen, warum ein Testament in jedem Fall wichtig ist und worauf man achten sollte.