Einführung in die Sichere Kommunikation

Einführung in die Sichere Kommunikation

Montag, 31.01.2022, 19:30 Uhr
Pfarrsaal St. Pius, Mühldorf, Mößlinger Str. 17, 84453 Mühldorf

Referent/en
Kosten
Kosten: 8.00 €
Kursnummer
18862
Anmeldung
Freie Plätze verfügbar

Die menschliche Kommunikation in ihrer Vielfalt ist seit langem schon Gegenstand intensiver praktischer und theoretischer Forschung. Grundlegende Erkenntnisse wie Paul Watzlawicks Axiome oder Gesprächstechniken wie die Gewaltfreie Kommunikation ermöglichen Geübten oft eine zuverlässige Steuerungsfähigkeit - selbst in schwierigen Gesprächssituationen.

Einen Sonderfall innerhalb der professionellen Kommunikation stellen Situationen erhöhter Dynamik dar. Wie verhält man sich, wenn es zu raschen Wortwechseln kommt, wenn Beleidigungen und Provokationen ausgesprochen werden, wenn man sich persönlich bedrängt und angegriffen fühlt, kurz, wenn man sich mit Herausforderndem Verhalten konfrontiert sieht?

Für derartige Situationen eignet sich die Sichere Kommunikation in besonderer Weise. Es ist eine Gesprächsmethode, die sowohl der erhöhten Dynamik als auch der eigenen möglichen Überforderung in dieser Situation Rechnung trägt.
Der Kurs erörtert die Ursachen herausfordernden Verhaltens und erklärt grundlegende Inhalte der Sicheren Kommunikation.

Kooperation
Kath. Kreisbildungswerk Mühldorf e.V.

Termine
Mo, 31.01.2022 19:30-21:00 Uhr