Hausmittel für Kinder in der Frühlings- und Sommerzeit
Aus der Reihe: Veranstaltungen vom Familienstützpunkt Gars/Reichertsheim

Hausmittel für Kinder in der Frühlings- und Sommerzeit

Mittwoch, 17.04.2024, 19:30 Uhr
Familienstützpunkt Kinderhaus St. Antonius, Gars am Inn, Enzianstr. 2, 83536 Gars am Inn

Referent/in
  • Claudia Häußler, Kinderkrankenschwester, Hauswirtschaft und Ernährung
Kosten
  • Kosten 7,00 EUR
Kursnummer
20612
Anmeldestelle
Christine Mailänder, 0176/9290165 oder familienstuetzpunkt@fh-au.de
Reihe: Veranstaltungen vom Familienstützpunkt Gars/Reichertsheim
mehr zur Veranstaltungsreihe anzeigen

Die Familienkinderkrankenschwester Claudia Häußler gibt einen Vortrag über die Anwendung von bewährten Hausmittel. Im Frühling und Sommer geht’s raus ins Abenteuer. Für die gesunde Entwicklung der Kinder ist es sehr wichtig draußen in der Natur zu sein, zu spielen und zu toben. Aufgeschürfte Knie, leichte Prellungen, Sonnenbrand und Insektenstiche kennen bestimmt alle Eltern. Hier können Hausmittel auf sanfte und natürliche Art schnell helfen und Linderung verschaffen. Wir besprechen zusammen was bei Insektenstichen und Sonnenbrand gut hilft und was Sie bei kleinen Verletzungen und Prellungen tun können.
Zusammen werden wir auch Salben herstellen und Claudia zeigt euch allerhand praktische Tipps — es wird bestimmt nicht langweilig!

Kooperation
Familienstützpunkt Gars am Inn / Reichertsheim

Termine
Mi, 17.04.2024 19:30-21:00 Uhr